Was uns bewegt
Was wir wollen
Wer uns unterstützt
Was wir Ihnen bieten
Unsere Partner-Gemeinden
Impressum
Veranstaltungen und Neuigkeiten
Naturgeschichte
Von der Steinzeit zu den Kelten
Von den Römern bis zum Erzbistum
Von gestern bis heute
Ursprünge und Anfänge
Brenntorf und Streutorf
Torfwerk und Abfüllung
Mechanisierung und Torfbahn
Frästorfabbau und Renaturierung
Maschinen und Gleise
Ausstellung und Einstellung
Öffnungszeiten und Führungen
Jahreszeiten im Moos
Flora und Fauna
Mensch und Maschine
» Veranstaltungen und Neuigkeiten
Drucken
Es tut sich wieder was im Moos! Stand 13.07.2020
Web-Besucher  2020
                   

                                                                               
                                                                                     

 

Ein Spaziergang im Moos bringt uns trotz Corona-Krise auf gute Gedanken.

Wer nicht spazieren möchte oder nicht kann,  der schaut einfach mitttels der Webcam
nach Osten oder nach Westen vom Turm  herunter:

http://www.bayernwebcam.de/bilder/ainringermoos/

Eingerichtet vom Media Service Klaus Fuchshuber


Es gibt auch viel Neues zu sehen, nicht nur den neuen Aussichtsturm!
Weiterhin achtsam sein und alle Vorsichtsmaßnahmen beachten.



An den Garagen wurden neue Rolltore angebracht
und am "Inselgleis" eine Ausstiegsstelle für Besuchergruppen gebaut.  
     
 
Bilder Gerhard Thiel

Am 15.05.2020 fand in kleinstem Kreis und bei leider schlechtem Wetter die Einweihung des neuen Turmes im Ainringer Moos durch die Staatsministerin
für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Frau Michaela Kaniber statt.

Mit dabei waren der alte und der neue Ainringer Bürgermeister Hans Eschlberger und Martin Öttl sowie der neue Landrat Bernhard Kern, von den Bayerischen Staatsforsten der Forstbetriebsleiter Dr. Daniel Müller
und der Vorstandsvorsitzende Martin Neumeyer aus Regensburg.

Der Planer und Architekt Florian Magg und die Graphikerin Sylvia Gruber führten dann in kleinen Gruppen in das Bauwerk und gaben Erklärungen.

Neben der regionalen Presse waren Kameraleute vom Bayerischen Rundfunk,
vom ORF und vom Regionalfernsehen Rosenheim dabei.


Währen der Bauzeit haben die Moosfreunde 200 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet und 140 Transport-Fahrten durchgeführt.

Und: Es bleibt festzustellen, dass ausser dem Baukran und dem kleinen Bagger alle Baumaterialien - auch Beton - und Werkzeuge auf dem "Schienenweg" ins Moos gekommen sind.
Eine nicht ganz einfache Sache, aber es hat bestens funktioniert und so konnte
die Natur soweit wie möglich geschont werden.

Bilder und Texte von Gerhard Thiel

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen sind bis auf weiteres keine Führungen
und Feiern möglich. Wir werden hoffentlich bald schon wieder Anmeldungen
für Gruppen ermöglichen.

Spaziergänger sind immer willkommen !

Unter Aktuelles hatten wir im Vorjahr 3850 Web-Besucher

Wir freuen uns über Ihr Interesse und über jeden Besuch unserer Web-Seite.
Für die Nutzung ist es nicht erforderlich, dass Sie Daten eingeben.
Zu statistischen Zwecken werden Datum und Uhrzeit des Zugangs, die Namen heruntergeladener Dateien und Ihre IP-Adresse registriert.
Durch die Nutzung unserer Web-Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutz-Informationen beim Anmeldeformular für Gruppen
und beim Aufnahme-Antrag für Neumitglieder.

Unsere Führungen, speziell für Schulklassen aus der näheren Umgebung und auch aus dem Salzburger Land erfreuen sich großer Beliebtheit.

Auch für Geburtstagsfeiern oder Betriebsausflüge ist eine Fahrt mit der Bockerlbahn
und eine Moorführung zu jeder Jahreszeit interessant und sehr empfehlenswert.
 
Wenn Sie sich mit einer Gruppe anmelden wollen,
finden Sie hier das Formular: Anmeldung.pdf

Bitte beachten Sie die neuen Datenschutz-Informationen!  Einverständnis
Öffnungszeiten des Museums und Führungen auf Anfrage:
Für Schulklassen und größere Gruppen (ab 15 Personen) bieten wir Ihnen gerne spezielle
Führungen an.
Bitte setzen Sie sich mit Herrn Gaisreiter in Verbindung unter
Tel.: 08654-9091        neue Nr.!
Fax: 08654-64658      neue Nr!
oder per E-Mail:
reservierungen@ainringer-moos.de
 
Adresse: Mühlreit, Torfwerk Ainring, 83404 Ainring (an der B304)
 
Anregungen und Fragen zur Website an: webmaster@ainringer-moos.de
 
Siehe auch "Über uns" >> Wer uns unterstützt.... Auch Sie sind willkommen!
Der neue Aufnahmeantrag 2018: Aufnahmeantrag_2019.pdf

Bitte beachten Sie die neuen Datenschutz-Informationen!   Datenschutzinformation
 

Gerhard Thiel hat das ganze Jahr über nicht nur viele Arbeitsstunden im Moos geleistet
und schöne Fotos gemacht, sondern auch interessante PDF-Dateien zusammengestellt.

Mit dem kostenlosen Acrobat Reader sind diese lesenswerten Dateien zu öffnen:
 
Aus einem Feldbahnforum:  Feldbahnforum.pdf
 
Bilder zum Jahreswechsel: Jahreswechsel_2015-2016.pdf
Bilder von der Vollmondfahrt: Vollmondfahrt_23.01.2016..pdf
Aktuelles Januar und Februar 2016: Januar-Februar_2016.pdf
Aktuelles vom Februar 2016 Seite 1: Zerlegung_torfaufnehmer.pdf
Aktuelles vom Februar 2016 Seite 2: Verschiedenes.pdf
Aktuelles vom Juni 2016: Aktuelles_Juni_2016.pdf
Aktuelles vom Februar 2017: Winter_im_Moos.pdf
Aktuelles vom Februar 2017: Aktuelles_Februar_2017_1._Arbeitstag.pdf
Wiederinbetriebnahme der Schiebebühne: Schiebebühne.pdf
Saisoneröffnung April 2017: Saisoneröffnung_2017.pdf
Inbetriebnahme Drehscheibe Sept. 2017: Neubau_Drehscheibe.pdf
Was war los in 2017: Was_war_los_im_Moos.pdf
Aktuelles vom Februar 2018:Aktuelles_Februar_2018_1.pdf
Was war los in 2018: Was_war_los_im_Moos.pdf
Moortretbecken 2019: Sanierung_Moortretbecken.pdf
Aktuelle Arbeiten 2019: Mai_bis_Juli_2019.pdf
 
Beim Smartphone Achtung auf den verfügbaren Speicherplatz:
Benötigt werden ca. 1 bis 3 MByte
 
 
 
1 / 1