Was uns bewegt
Was wir wollen
Wer uns unterstützt
Was wir Ihnen bieten
Unsere Partner-Gemeinden
Impressum
Veranstaltungen und Neuigkeiten
Naturgeschichte
Von der Steinzeit zu den Kelten
Von den Römern bis zum Erzbistum
Von gestern bis heute
Ursprünge und Anfänge
Brenntorf und Streutorf
Torfwerk und Abfüllung
Mechanisierung und Torfbahn
Frästorfabbau und Renaturierung
Maschinen und Gleise
Ausstellung und Einstellung
Öffnungszeiten und Führungen
Jahreszeiten im Moos
Flora und Fauna
Mensch und Maschine
» Was uns bewegt
» Was wir wollen
» Wer uns unterstützt
» Was wir Ihnen bieten
» Unsere Partner-Gemeinden
» Impressum
Natur, Kultur, Wissen und Erlebnis
Diese vier Punkte sind die zentralen Themen, denen sich der Verein „Freunde Ainringer Moos e.V.“ verschrieben hat. Gegründet haben wir uns am 11.08.2003. Im dem Jahr, in dem auch der Torfabbau im Ainringer Moos eingestellt wurde.

Seit diesem Tag erforschen und dokumentieren wir alle Geschehnisse, die mit dem ehemaligen Torfabbau und der Natur im Ainringer Moos in Verbindung stehen. Von der Entstehungsgeschichte bis hin zur aktuellen Renaturierung. Und bei dieser sind wir auch aktiv dabei.

Klingt für Sie ein bisschen trocken? Versprochen: Das ist es im Moos wirklich nie. Genau so wenig, wie auf diesen Seiten.